Hauptmerkmale


Geschwindigkeitsreduzierung & reduziert Schmerzen
Schmerzlos, einfach und einfach zu bedienen
Empfohlen von Ärzten und Fußspezialisten
100% Geld-zurück-Garantie
Zertifizierte Behandlung in Großbritannien
Kostengünstige Versandoption

32.95 € + Porto & MwStBestellen Sie jetzt!

Lindern Sie mit Heelease die Schmerzen aufgrund der Plantarfasziitis

Die Plantarfasziitis ist eine häufig auftretende Erkrankung, bei der die von der Ferse bis zu den Zehen verlaufenden Fasern verletzt werden. Heelease durchlief eine über siebenjährige Entwicklungsphase und ist seit 2010 im Einsatz. Das Gerät verwendet eine patentierte niederenergetische Stoßwellentherapie, um den Schmerz zu blockieren und die Blutzufuhr im betroffenen Bereich zu erhöhen, damit die beschädigte Sehne schneller heilen kann. In Großbritannien rät das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) auf den offiziellen Behandlungsleitfäden zur Plantarfasziitis unter anderem zur niederenergetischen Stoßwellentherapie.

Heelease ist sicher, kostengünstig und benutzerfreundlich. In klinischen Studien berichteten 98% der Nutzer eine Schmerzlinderung und 84% schnellere Heilung. Erhalten Sie per Knopfdruck eine zehnminütige Behandlung, um Ihren Schmerz zu lindern. Ärzte empfehlen mindestens drei Behandlungen pro Tag.

Play Video   Video zu Heelease ansehen (auf Englisch)


Bitte beachten Sie, dass die heutige Post bitte bei der nächsten Bestellung bestellen: Std., Protokoll, Sekunden.

plantar fasciitis guide

Laden Sie unsere kostenlose Anleitung herunter

Ein zwölfseitiger, illustrierter Leitfaden zur Plantarfasziitis vermittelt Ihnen ein besseres Verständnis der Erkrankung und ihrer Behandlung.

Finden Sie heraus, warum viele Ärzte die Erkrankung falsch behandeln, warum manche Patienten darunter leiden, andere hingegen nicht, und erfahren Sie mehr über die Wissenschaft hinter der Stoßwellentherapie.

Jetzt kostenlose Kopie herunterladen

Heelease Anleitungsbroschüre herunterladen


Zugelassene Stoßwellentherapie

Zugelassene Stoßwellentherapie

Heelease verwendet niedrigenergetische Stoßwellentherapie, um den Schmerz zu blockieren und die Heilung der Plantarfasziitis zu beschleunigen. Diese Behandlung ist in Großbritannien von NICE zugelassen.

Wie Heelease funktioniert »

Von vielen Ärzten empfohlen

Von vielen Ärzten empfohlen

Heelease wurde von einem orthopädischen Facharzt entwickelt und wird von vielen Ärzten als Primärbehandlung von Plantarfasziitis und Fersenschmerzen empfohlen.

Verwenden Sie Ihr Gerät »

100-prozentige Geld-zurück-Garantie

100-prozentige Geld-zurück-Garantie

Wenn Sie nicht ganz zufrieden sind, erstatten wir Ihren Kauf in voller Höhe zurück, einschließlich aller Versandkosten, ohne weitere Fragen zu stellen.

Unsere Garantien »


Wer stellt Heelease her?

Heelease wird von Medical Technology Ltd, einem lizenzierten Hersteller medizinischer Geräte und einem der führenden Hersteller in Großbritannien von Geräten zur Schmerzlinderung für den britischen und EU-Markt produziert. Unsere Fertigungsstätte befindet sich in Großbritannien, unsere Zentrale auf Guernsey. Dazu haben wir noch Lieferzentren in Großbritannien und Niederlande.

Medical Technology arbeitet mit einem medizinischen Team aus Orthopäden und Apothekern zusammen, um neue Methoden zur Schmerzlinderung für viele Beschwerden zu entwickeln.

MHRA regulation

Aktuelle Rückmeldungen unserer Kunden

E-Mail an Ihre feedback@Heelease.de

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um E-Mails von unseren Kunden handelt. Resultate können jedoch von Benutzer zu Benutzer abweichen und nicht garantiert werden.


Susann Barnbrock

Das Gerät wird bei Fersensporn eingesetzt und hat gut zur Minderung der Beschwerden beigetragen.

Erika Heynemeyer

Rückmeldung: Bin mit dem Gerät soweit zufrieden, es müsste nur mit einer etwas stärkeren bzw. größeren Batterie oder mit Netz, betrieben werden. Da ich beide Füße behandeln muss, reicht sie nur zwei Tage und die Impulse wären dann vielleicht auch stärker. Muss immer sehr zirkulieren um auf den Punkt zu kommen. Es ist aber gut, dass es dieses kleine Ding giebt und ich glaube, es hilft auch. Man muss eben Geduld haben. Bin optimistisch und vielleicht erspart es mir auch den Gang zum Arzt, der ja die Kosten für eine Stoßwellentherapie sowieso nicht übernimmt. Mit frndl. Grüßen Fr. Heynemeyer

Christoph Knobloch

Hallo, ich bin echt zufrieden mit dem Gerät, ich muss gestehen dass ich skeptisch war, aber nach 3 Wochen Anwendung waren die Schmerzen, ausgelöst durch Fersensporn, weg. Genau so lange hat es bei früheren Beschwerden beim Arzt, mit einer Professionellen Stoßwellen-Therapie gedauert. Ich kann nur sagen: alle Daumen hoch, super Gerät.

Marion Peters

Ich benutze dieses Gerät seit 3 Wochen täglich, jeder Fuß wird 3 mal 10 Minuten behandelt. In dieser Zeit hat sich die Spannung in den Füßen vermindert und die Zehen sind beweglicher geworden. Die Schmerzen in den Füßen sind so erträglicher geworden und ich werde auf jeden Fall diese Behandlung fortsetzen. Mit freundlichen Grüßen Marion Peters

Dr. M. Amoah

Ich bin als Arzt etwas kritisch ,wenn es um neue Therapien geht‘s. Ich bin trotzdem begeistert von Eure Heelease. Meine Fascilitis ist jedenfalls besser geworden. Ich stehe Morgens aus dem Bett u. Ich kann laufen. Das einzige Problem ist,dass das grüne längliche vordere yGummi geht manchmal heraus. Ich habe einem Chefarzt Chirurgie empfohlen in seiner Klinik zu probieren. Er wartet auf das Ergebnis meiner selbst Therapie.

Rosa Müller

Hallo, vielen Dank für Ihre Nachfrage. Ich bin mit dem Gerät zufrieden, das heißt: nach der Anwendung ist es immer etwas besser, leider noch keine durchgehende Besserung, aber das kann man nach der kurzen Zeit auch nicht verlangen. Mit freundlichen Grüßen Rosa Müller

Özgür Becerik

Hallo ich kann nur positives Feedback abgeben. Ich habe schon sehr langem schmerzende Füße durch Bluthochdruck. Heelease lindert die Schmerzen nach jedem gebrauch. Vorher habe ich mit Bandagen die Füße gewickelt mit Spannung. Jetzt ist es besser. Totale Empfehlung meinerseits. Mit freundlichen Grüßen Özgür Becerik

Sylvana Bauer

Hallo, ich leide schon seit Monaten unter Fußschmerzen, speziell unter einer Plantarfasziitis und einem sehr schmerzhaften Fersensporn. Hatte bereites Einlagen bekommen, damit es beim Laufen etwas besser geht. Doch die Schmerzen wurden wieder schlimmer. Ich habe dann im Internet etwas recherchiert, ob es noch was anderes gibt und da bin ich auf Heelease gestoßen. Die Bestellung hat reibungslos funktioniert und es war sehr schnell bei mir zu Hause. Ich habe es gleich ausprobiert und bin total begeistert, da ich nach der ersten Anwendung, sofort eine Schmerzlinderung hatte. Ich habe es dreimal täglich für zehn Minuten angelegt. Ich bin so froh, dass ich schon wieder so gut laufen kann. Ich laufe jeden Tag zwischen einer und zwei Stunden und das ging zuletzt gar nicht mehr und ich war so frustriert, da ich das Laufen brauche zur Entspannung. Heute bin ich wieder eineinhalb Stunden gelaufen und hatte danach wieder etwas Beschwerden. Als ich dann nach Hause kam, habe ich mir gleich das Gerät angelegt und es trat sofort eine Schmerzlinderung auf. Ich habe davon auch meinem Hausarzt berichtete,dass mir dieses Gerät unwahrscheinlich gut tut.Denn vor einiger Zeit konnte ich fast nicht mehr laufen und hatte fürchterliche Schmerzen. Und das Gute daran istnoch, ich brauche sehr viel weniger Schmerzmittel. Ich kann dieses Gerät nur weiterempfehlen und auch der Preis dafür ist vollkommen in Ordnung. Meistens sind ja solche Geräte immer sehr teuer Und ich finde dieses Gerät kann sich jeder leisten,auch wenn er nicht so viel Geld hat.

Ulrike Lermen

Hallo, es tut gut das Gerät zwei mal pro Tag anzuwenden. Gut ist der Schmerz nicht. Ich werde es jedoch weiterhin anwenden,vielleicht wird es noch besser. Ich finde die Idee des Gerätes gut weil ich auch Stosswellentherapie kenne bei Fersensporn beim Orthopäden.Die tut jedoch "sauweh"und hilft selten.Die Impulse könnten etwas stärker sein,da Fersensporn ja unter einer harten Ferse ist.


Lesen Sie Mehr Kundenfeedback Emails
UK SEM John Bell & CroydonBBC