Hauptmerkmale


Reduziert Schmerzen
Schmerzlos, einfach und einfach zu bedienen
Empfohlen von Ärzten und Fußspezialisten
100% Geld-zurück-Garantie
Zertifizierte Behandlung in Großbritannien
Kostengünstige Versandoption

Von 39,50 €Bestellen Sie jetzt!

Lindern Sie mit Heelease die Schmerzen aufgrund der Plantarfasziitis

Die Plantarfasziitis ist eine häufig auftretende Erkrankung, bei der die von der Ferse bis zu den Zehen verlaufenden Fasern verletzt werden. Heelease durchlief eine über siebenjährige Entwicklungsphase und ist seit 2010 im Einsatz. Das Gerät verwendet eine patentierte niederenergetische Stoßwellentherapie, um den Schmerz zu blockieren und die Blutzufuhr im betroffenen Bereich zu erhöhen, damit die beschädigte Sehne schneller heilen kann. In Großbritannien rät das National Institute for Health and Care Excellence (NICE) auf den offiziellen Behandlungsleitfäden zur Plantarfasziitis unter anderem zur niederenergetischen Stoßwellentherapie.

Heelease ist sicher, kostengünstig und benutzerfreundlich. In klinischen Studien berichteten 98% der Nutzer eine Schmerzlinderung und 84% schnellere Heilung. Erhalten Sie per Knopfdruck eine zehnminütige Behandlung, um Ihren Schmerz zu lindern. Ärzte empfehlen mindestens drei Behandlungen pro Tag.

Hauptmerkmale

  • 10 Behandlungsmodi – zur einfachen Anwendung vorprogrammiert
  • Wechseln Sie zwischen 3 Frequenzstufen und 7 Impulsprofilen
  • Für die schnellere Schmerzlinderung mit erhöhter Leistung für schnellere Heilung
  • Durchschnittliche Behandlungsdauer: 3 bis 4 Wochen

Play Video   Video zu Heelease ansehen (auf Englisch)



plantar fasciitis guide

Laden Sie unsere kostenlose Anleitung herunter

Ein zwölfseitiger, illustrierter Leitfaden zur Plantarfasziitis vermittelt Ihnen ein besseres Verständnis der Erkrankung und ihrer Behandlung.

Finden Sie heraus, warum viele Ärzte die Erkrankung falsch behandeln, warum manche Patienten darunter leiden, andere hingegen nicht, und erfahren Sie mehr über die Wissenschaft hinter der Stoßwellentherapie.

Jetzt kostenlose Kopie herunterladen

Heelease Anleitungsbroschüre herunterladen

Laden Sie die zusätzlichen Anweisungen für das gepulste Heelease-Modell herunter


Zugelassene Stoßwellentherapie

Zugelassene Stoßwellentherapie

Heelease verwendet niedrigenergetische Stoßwellentherapie, um den Schmerz zu blockieren und die Heilung der Plantarfasziitis zu beschleunigen. Diese Behandlung ist in Großbritannien von NICE zugelassen.

Wie Heelease funktioniert »

Von vielen Ärzten empfohlen

Von vielen Ärzten empfohlen

Heelease wurde von einem orthopädischen Facharzt entwickelt und wird von vielen Ärzten als Primärbehandlung von Plantarfasziitis und Fersenschmerzen empfohlen.

Verwenden Sie Ihr Gerät »

100-prozentige Geld-zurück-Garantie

100-prozentige Geld-zurück-Garantie

Wenn Sie nicht ganz zufrieden sind, erstatten wir Ihren Kauf in voller Höhe zurück, einschließlich aller Versandkosten, ohne weitere Fragen zu stellen.

Unsere Garantien »


Wer stellt Heelease her?

Heelease wird von Medical Technology Ltd, einem lizenzierten Hersteller medizinischer Geräte und einem der führenden Hersteller in Großbritannien von Geräten zur Schmerzlinderung für den britischen und EU-Markt produziert. Unsere Fertigungsstätte befindet sich in Großbritannien, unsere Zentrale auf Guernsey. Dazu haben wir noch Lieferzentren in Großbritannien und Niederlande.

Medical Technology arbeitet mit einem medizinischen Team aus Orthopäden und Apothekern zusammen, um neue Methoden zur Schmerzlinderung für viele Beschwerden zu entwickeln.

MHRA regulation

Aktuelle Rückmeldungen unserer Kunden

E-Mail an Ihre feedback@Heelease.de

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um E-Mails von unseren Kunden handelt. Resultate können jedoch von Benutzer zu Benutzer abweichen und nicht garantiert werden.


U Pfaender

Top Gerät - hält was es verspricht!

Elfriede Liebhart

Hallo, ich habe eine durch einen Fersensporn ausgelöste Plantarfasziitis seit Januar diesen Jahres. Ich hatte bereits alles probiert, wie Einlagen, Strahlentherapie, Spritzen, Übungen, Homopathie usw., leider ziemlich erfolglos. Vor einigen Wochen bin ich beim Durchforsten des Internets über Alternativen auf das Heelease-Gerät gestossen. Ich habe es sofort bestellt und benutze es nun seit über drei Wochen, dreimal täglich für 10 Minuten nach den Anweisungsplan. Die erste Woche war hart, hatte etwas mehr Schmerzen, irgendwie kam alles in Bewegung. In der zweiten Woche merkte ich nach der Therapie und einer Ruhepause von 10-20 Minuten eine kleine Erleichterung. Jetzt nach der dritten Woche kann ich sagen, dass ich bereits stundenweise schmerzfrei bin. Ich bin zuversichtlich, dass ich die Verbesserung und eventuell eine komplette Schmerzfreiheit erreichen werde. Vielen Dank für dieses wunderbare Heelease-Gerät. Mit freundlichen Grüßen Elfriede Liebhart

E. Büchl

Sehr geehrte Damen und Herren, nach nur 2 maliger Anwendung hat sich meine Plantarfasziitis extrem verbessert. Auch meine Tibialissehne bereitet mir nicht mehr allzu große Probleme. Ich bin 2,5 Jahre durch die Hölle damit gegangen, hatte sogar Bestrahlung bekommen und nichts hat geholfen. Dank ihrem wunderbaren Gerät sind meine Schmerzen um 80% besser geworden! Ich kann Heelease nur weiter empfehlen. Mit freundlichen Grüßen

Menke

Gerne antworte ich Ihnen auf Ihre Anfrage. Ich leide immer wieder unter einer Plantarfasciitis und Schmerzen und Verhärtungen der Achillessehne. Vor zwei Jahren half mir eine von meinem Orthopäden durchgeführte Stoßwellentherapie. Bei dem erneuten Ausbruch dieser Erkrankungen suchte ich zunächst Hilfe bei "Dr. Google" und fand sie: Das Healease-Gerät kam umgehend und wurde auch umgehend in Gebrauch genommen. Ich benutze es seit etwa drei Wochen jeden Tag bis zu dreimal, meistens in der höchsten Stufe. Ich kann wieder fast schmerzfrei auftreten und gehen! Ich bin sehr zufrieden und möchte das Gerät nicht mehr missen. Es ist formschön, klein und handlich. Es passt in jede Handtasche und ist immer einsatzbereit, nicht nur am Fuß, sondern auch bei Muskelverhärtungen an anderen Körperteilen. Es ist ein Glücksfall für mich, vielen Dank!.

Barbara Narin

Hallo, gerne gebe ich eine Rückmeldung zu dem Heelease- Gerät. Über ein Jahr lang konnte ich nicht richtig laufen, Einlagen, entzündungshemmende Spritzen in die Ferse, nichts hat geholfen. Auf Empfehlung einer Leidensgenossin bestellte ich also das Gerät. Bereits nach dem ersten Einsatz hatte ich das Gefühl, ich kann meine Ferse wieder belasten, nach ein Paar Tagen liess der Schmerz nach und heute laufe ich wie früher, evtl. nach stärker Belastung habe ich leichte Schmerzen in der Ferse, dann kommt das kleine Wundergerät zum Einsatz. Danke. Mit freundlichen Grüssen Barbara Narin

Sabine Schoenberger

Hallo , ich bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Beim aller erstem Mal sogar begeistert, da meine Schmerzen besser wurden. Ich kann das Gerät zur zusätzlichen Behandlung von MT empfehlen. MfG Sabine

Ute Rebernig

Es hilft mir tatsächlich, meine Schmerzen Sind deutlich besser geworden, prima! Vielen Dank, Mit freundlichen Grüßen ute rebernig

Jens Möller

Hallo, ich habe seit fast einem Jahr am linken Fuß ein Fersensporn-Problem. Ich habe alles schon gemacht von Spritzen, Stosswellen , Röntgenstrahlen und es will einfach nicht weggehen. Seitdem ich mit eurem Gerät den Fuß behandle, ist der Schmerz ein wenig angenehmer. Ich hoffe, dass der Schmerz ganz verschwindet. Mit freundlichem Gruß

Eva Knobloch

Hallo, ich habe 8 Monate die Schmerzen der Plantarfasziitis ertragen müssen und seit ich das Heelease verwende sind sie kaum noch zu spüren; kommen aber wieder wenn ich mal eine längere Anwendungspause mache, aber kein Problem. Das hätte ich nicht gedacht; das Gerät selbst ist so unspektakulär, dass man sich fragt wo die Wirkung herkommt. Ärgerlich ist nur, dass ich es nicht früher gekauft habe. LG Eva Knobloch


Lesen Sie Mehr Kundenfeedback Emails
UK SEM John Bell & CroydonBBC